Markus Kropfreiter

Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz hat Markus Kropfreiter, auf Vorschlag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) im Landtag Rheinland-Pfalz, nunmehr zum Mitglied im Kuratorium für die 18. Wahlperiode des Landtags bestellt. Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz ist ein weiteres wesentliches Element, die Unterstützung für Opfer von Straftaten auszubauen und damit die Rechtsstellung dieser Menschen zu verbessern...

Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz hat Markus Kropfreiter, auf Vorschlag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) im Landtag Rheinland-Pfalz, nunmehr zum Mitglied im Kuratorium für die 18. Wahlperiode des Landtags bestellt.

Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz ist ein weiteres wesentliches Element, die Unterstützung für Opfer von Straftaten auszubauen und damit die Rechtsstellung dieser Menschen zu verbessern.

Mit der Stiftung sollen Lücken im geltenden gesetzlichen Entschädigungssystem geschlossen werden, da kein Rechtsanspruch auf finanzielle Unterstützung besteht. Die Landesstiftung hat es sich zudem zur Aufgabe gemacht, gemeinnützige Organisationen, die sich für die Betreuung von Opfern einer Straftat engagieren, zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked (required)